Skip to main content

Die Website wird aktuell überarbeitet.

Davos erleben

Eissport

Winter

Eislauf
Das Eislaufen hat in Davos eine lange Tradition. Mit 18‘000 m² war die Natureisbahn in Davos lange die grösste von Europa. 2016 wurde anstelle der Eisbahn der «Eistraum» eröffnet, mit 4‘500 m² Eisfläche die grösste mobile Kunsteisbahn der Schweiz.

Der Eistraum beim Sportstadion Davos lädt Gross und Klein zum Verweilen ein: ob gemütliches Eislaufen, Eisstockschiessen, Hockeyspiele oder Akrobatik – alles ist möglich. Zudem wird das Eishockeyfeld in der Mitte von einer Eisbahn umschlossen, die den offiziellen Massen einer ISU-Trainingsbahn entspricht. Damit eignet sich der Eistraum Davos auch für Eisschnelllauf und ist jeweils zwei Stunden vor den normalen Öffnungszeiten exklusiv für Eisschnellläufer reserviert.

Eishockey
Nebst Fussball zählt Eishockey zu den beliebtesten Sportarten der Schweiz. Und in Davos ist Eishockey allgegenwärtig. Dies liegt natürlich vor allem am Hockey Club Davos (HCD), der als Schweizer Rekordmeister die Davoser Farben Blau und Gelb das ganze Jahr über in die Schweizer Hockey-Arenen trägt. Im Winter verwandelt sich Davos deshalb zu einem kleinen Mekka für Eishockeyfans: so wird nebst den Heimspielen des HCD auch alljährlich zwischen Weihnachten und Neujahr der internationale Spengler Cup ausgetragen, welcher die Hockeybegeisterten aus aller Welt nach Davos kommen lässt.

Und das Beste – das Stadion liegt nur wenige Gehminuten vom Hotel Concordia Davos entfernt.